Sonntag, April 27, 2008

3. Watzmannkind - 27.04.2008

Heute war es endlich so weit, um kurz vor 8 starteten wir von der Wimbachbrücke mit dem Rad zum Watzmannkar. Bis zur Benzinkurve gings mit dem Rad, dann noch ein Stück weiter zu Fuß und dann endlich wieder auf Schiern. Nach dem Lärchenwald, am Anfang des Kars, sahen wir ziemlich viele beeindruckende Lawinen vom Hocheck und der Mittelspitze Richtung Kar abgehen. Den letzten steilen Anstieg zum 3.Kind legten wir dann nur noch im T-Shirt zurück und bei sommerlichen Temperaturen am Gipfel, habe ich mir einen sauberen Sonnebrand geholt. Die Abfahrt war am Anfang schön, dann aber zunehmend schwerer Schnee. Richtig Spaß gemacht hat dann die Fahrt mit dem Rad von der Benzinkurve hinunter in die Ramsau. Eine tolle Tour mit ca. 1500hm (wir waren beide nicht fit und habens in 4 Stunden geschafft, sollte also eigentlich in 3,5 Stunden machbar sein) und ein unvergleichliches landschaftliches Erlebnis.
Hier die Fotos:

Montag, April 21, 2008

Kienberg/WAVE-Line/Ebnerjoch - 18.04-20.04.2008

Eigentlich war dieses Wochenende der Hohe Riffler geplant, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Freitag sind wir erst mal auf den Kienberg spaziert. Hier die Fotos:
Kienberg - 18.04.2008

Dann gings nach Wörgl ins WAVE um mit ein paar anderen Slackern dort ein paar Lines über das Becken zu spannen. Danke noch mal an Yasmin fürs organisieren. Und wieder Fotos:
WAVE-Line - 18.04.2008

Am Samstag sind wir noch aufs Ebnerjoch gegangen. Der Schnee hat die ganze Sache etwas Anstrengend gemacht und beim Abstieg hat Karin eine unliebsame Begegnung mit einer Latsche gehabt. Aus diesem Grund ist dann auch die Schitour am Sonntag ausgefallen. Ihr Fuß und andere Bilder im Album:
Ebnerjoch - 19.04.2008

Dafür sind wir dann am Sonntag ganz in Ruhe zur Gaisalm spaziert, mehr hätte Karins Fuß auch nicht ausgehalten:
Gaisalm - 20.04.2008

Sonntag, April 06, 2008

Götschen - 06.04.2008

I'm singing in the rain.....oder netter kleiner Wochenendausklang auf Karins Hausschiberg.

Die Fotos:
Götschen - 06.04.2008

Gugl - 05.04.2008

Schöne Tour auf die Watzmann Gugl. Die einzige "richtige" Entscheidung dorthin zu gehen, wunderbarer Sonnenschein und traumhafte Sicht. Nach 3 Stunden Aufstieg waren wir direkt unter dem Hocheck, etwas nord-westlich vom Watzmannhaus.

Hier die Fotos:
Gugl - 05.04.2008