Freitag, Januar 07, 2011

Schitour Hirschberg - 06.01.2011

Im Gegensatz zu letztem Jahr wollten wir dieses Jahr den Dreikönigstag etwas ruhiger und unanstrengender begehen. Deshalb starteten wir bei Eisregen in München zu einer Schitour zum Hirschberg. Diese Anfängerschitour ist echt nett, wenn auch sehr überlaufen. Die Aussicht vom Gipfel macht diese Tour aber sehr reizvoll. Der erste Teil führt an der Piste des Hirschberglifts hoch (45 Minuten, 400 hm), dann gehts entweder flach bis in den kleinen Kessel und dann rechts zur Rauheckalm, oder gleich rechts durch den Wald über den Sommerweg zur Rauheckalm (45 Minuten, 300 hm). Von der Alm dann die letzte Steilstufe zum Ostgipfel (30 Minuten, 200 hm) und flach in 10 Minuten zum Westgipfel mit dem Kreuz. Beim Aufstieg schaute sogar die Sonne heraus und das Wetter hielt auch während unserer Rast an einer kleinen Hütte unter dem Gipfel sowie die 30 Minuten Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt.
2011_01_06_SchitourHirschberg

Keine Kommentare: