Freitag, März 29, 2013

Jennerbahn Bergstation - 29.03.2013

25 Tage ohne Tour, das gabs schon lange nicht mehr, aber eine Grippe hatte mich ganz schön ins Bett gedrückt. Heute testete ich ein wenig ob ich mich denn immer noch bewegen kann. Die Antwort: Ja, geht so. Von Hinterbrand schnaufte ich im dichten Schneetreiben, mit unzähligen Verschnaufpausen, über den Spinnergraben zur Jennerbahn Bergstation (1 Stunde 40 Minuten, 680 hm). Oben hatte sich der Nebel etwas gelichtet und gab die Sicht auf Brett, Schneibstein, Windschartenkopf und Faggstein frei. Um Karin eine zweite Fahrt auf tief verschneiter Straße nach Hinterbrand zu ersparen gings mit den Skiern runter nach Königssee (¼ Stunde, 1200 hm)
2013_03_29_Jennerbergstation

Keine Kommentare: