Donnerstag, Mai 22, 2014

Frühjahresskitour aufs Hohe Brett - 22.05.2014

Und dabei dachte ich die Skitourensaison ist für mich dieses Jahr zu Ende, weit gefehlt! Um kurz vor 6 Uhr startete ich von Hinterbrand aus ins Alpeltal. Bis es oberhalb der zweiten Steilstufe flach wird, musste ich die Ski tragen (1 Stunde, 450 hm). Dort entschied ich mich nicht den normalen Aufstieg in die Umgäng zu nehmen, sondern weiter rechts (direkt unter dem Hohen Brett) durch recht steiles Gelände aufzusteigen. Man kommt dadurch knapp unter der Nordrinne des Bretts in die Umgänge und so bot es sich an nicht den Göll, sondern das Brett zu machen (2 Stunden, 750 hm). Trotz frühem Start war es fast etwas spät, als ich um 9 Uhr die Abfahrt in kurzer Hose begann. Der Sulz war zum Glück noch nicht grundlos und so konnte ich ohne größere Probleme abfahren (25 Minuten) und zum Auto absteigen. Schöne Frühjahresskitour mit 1200 hm in insgesamt 4 Stunden.
2014_05_22_HohesBrett

Keine Kommentare: