Montag, Juni 23, 2014

Besuch in Graz - 19.-20.06.2014

Nach unzähligen Versuchen schafften wir es dieses verlängerte Wochenende endlich nach Graz um Vroni und Matths zu besuchen. Am Donnerstag drehten wir mit den beiden eine kleine Runde an der Mur und auf den Schlossberg. Freitag wanderten wir mit Susanne und Johannes (Maaf) auf den Grazer Hausberg, den Schöckl (über den Alpinsteig vom Schöcklkreuz aus, 300 hm, 50 Minuten). Obwohl das Wetter nicht so toll war, wars eine wirklich nette Runde mit den beiden und für mich durch ein Kind an der Brust und eins am Rücken sogar fast ein bissal Training. Den Samstag verbrachten wir im Tierpark Herberstein und auf dem Afrika Fest im Augarten.
2014_06_19-22_GrazBlog

Sonntag durfte ich dann endlich wieder Fels anlangen, im Klettergarten Andritz Weinzödl. Ein netter kleiner Klettergarten vor den Toren von Graz. Einer der wenigen Vorteile von frühaufstehenden Kindern ist, dass man vor den meisten anderen Kletterern am Fels ist. So konnten wir in aller Ruhe alle Varianten der Siegfriedplatte (jeweils 4+), den Geierweg (5+), die Saarplatte (5-) und den Zsigmondyweg links (5+) und rechts (6+/7-) machen und als es voll wurde wieder in die Stadt zurück fahren. Am Nachmittag trafen wir dann noch die Joul im Augarten und am Abend hieß es wieder die Segel streichen und nach München aufbrechen.
2014_06_22_KletternAndritz

Keine Kommentare: