Sonntag, Juli 06, 2014

Familientag im Bayernpark - 06.07.2014

... oder wie man seine Frau richtig sauer macht, sich Arm und Brustkorb abschürft und eine Rippe anknackst!
Eigentlich wollten wir mit Paul nur kurz zum Spielplatz im Bayernpark und weil dort ja auch eine Wiese ist, nahm ich meinen neuen Quadrocopter mit, um ihn ein bisschen außerhalb der Wohnung zu testen. Also windstabil ist etwas anderes und so landete der Copter in einem der großen Kastanienbäume. Naja und das ist der Punkt an dem ich sagen hätte können, blöd gelaufen, finden wir uns mit dem Verlust ab. 3 Stunden später, die besagten Verletzungen und eine "verständnisvolle" Ehefrau später hatte ich den Quadrocopter auch wieder und Totalschaden ist es auch keiner. So kann man also einen schönen Familientag im Park verbringen, ich gehe jetzt meine Wunden lecken und weinen.
2014_07_06_Bayernpark

Keine Kommentare: