Montag, Juli 10, 2017

Oberammergau mit meinen Eltern - 08./09.07.2017

Zu Weihnachten hatten wir meinen Eltern einen Besuch beim Brandner Kasper in Oberammergau geschenkt, zusammen mit einem Wochenende mit uns. So trafen wir uns alle am Freitag Nachmittag am Campingpark Oberammergau und verbrachten einen gemütlichen Abend bei Geschichten von ihrem Sizilienurlaub und unserem Korsikaurlaub.
Leider war das Wetter recht unbeständig, aber für eine Wanderung auf den Kofel reichte es allemal. Vorbei am Friedhof und dem Dottenbichel zogen wir einen steilen Weg hinauf auf den Kofelsattel (1½ Stunden, 400 hm). Am Unterstand am Sattel durften die Kinder ihre Klettersteigsachen anziehen und schon gings über den versicherten Steig zum Gipfel, es einen Klettersteig zu nenne fände ich übertrieben. Aber perfekt für Paul, um das Umhängen der Karabiner zu üben und Anna hängten wir vorsorglich an, ein Fehltritt auf dem Steig wäre nicht wirklich gesundheitsfördernd (½ Stunde, 100 hm). Vom Gipfel hatten wir trotz der herumziehenden Wolken einen fantastischen Rundumblick und nach einer Motivations- und Smartiespause stiegen wir wieder in den Sattel ab (½ Stunde). Zurück zum Camping war es dann nicht mehr schwer, höchstens ein motivatorisches Problem, wobei Paul die gesamte Wanderung selbst ging und Anna nur im Abstieg zwei kleine Tragepassagen hatte. (1¼ Stunden). Erst als wir wieder an den Bussen waren begann es zu regnen und den ganzen Abend/Nacht zogen immer wieder teils sehr kräftige Gewitter durch.
Sonntag begann dann gleich wieder mit einem Regenguss, so ließen wir die Klettersachen zurück und radelten zuerst zur Ettaler Mühle (vorbei an Frauenwasserl, was zwar trocken, aber auch total überfüllt war) über Graswang zum Schloss Linderhof (2 Stunden, 14 km). Nach einer Mittagspause und einem Besuch im Schlosspark fuhren wir (diesmal die Kinder für die gesamte Streck im Hänger) zurück (¾ Stunde) und erreichten die Busse wieder gerade bevor es zu regnen begann.
Ein sehr schönes Wochenende, auch wenn das Wetter recht instabil war.
2017_07_08_Oberammergau

Keine Kommentare: