Freitag, Januar 19, 2018

Feierabend über dem Kolbensattel - 18.01.2018

Vladi, Alex und ich trotzten heute dem Sturmtief Friederike. Von Oberammergau stiegen wir über die Skitourenroute zum Kolbensattel auf (¾ Stunde, 430 hm). Durch die Ausrichtung nach Osten bekamen wir praktisch keinen Wind ab, gar nicht so schlecht dafür, dass Orkan vorhergesagt war. Die Schneise oberhalb des Kolbensattels Richtung Zahn war schon gut eingespurt und so verlängerten wir die Tour noch bis es kurz unter dem Zahn steil wird (½ Stunde, 270 hm). Die Abfahrt durch den schweren Schnee war gar nicht so schlecht und selbst Alex schlug sich wacker. Am Parkplatz angekommen fellten Vladi und ich noch einmal auf und wir stiegen ein zweites Mal zum Sattel auf (¾ Stunde, 430 hm). Dabei regnete es leicht und so sahen wir zu, möglichst schnell zum Auto zurück zu kommen. Die Kolbensattelhütte hatte leider wegen der Sturmwarnung zu, so mussten wir unser TAB im Bus trinken, auch ok und der Nebeneffekt des "Schlechten" Wetters, wir waren fast alleine.
2018_01_18_Kolbensattel

Keine Kommentare: