Montag, März 21, 2011

Bouldern Chironico - 19./20.03.2011

Die starken Neuschneefälle und das kalte Wetter trieben uns (Laura, Steffi, Vladi und Stefan) dieses Wochenende ins warme Tessin zum Bouldern in Chironico. Die Sonne lies uns fast vergessen, dass an der Alpennordseite noch tiefster Winter herrscht. Viel gezogen habe ich nicht, aber das in der Sonne fläzen war die 5 Stunden Fahrt schon wert. Nächstes Mal dann wieder schwerer als 6a+/6b.
2011_03_20_Chironico
Richtig schöne Fotos hat der Vladi gemacht.

Keine Kommentare: