Donnerstag, Januar 03, 2013

Wetterkreuzkogel - 03.01.2013

Der Herr Bösl kam heute nach Ötz, um mit mir eine Tour zu gehen und so fuhren wir ins Kühtai um den Wetterkreuzkogel (2591 m) zu gehen. Im hinteren Kessel entschieden wir uns das große Windegg zu probieren. Der Gipfelhang war aber zu steil, um ihn bei diesen Bedingungen zu probieren und auch gerade auf den Grat und dann weiter war uns etwa 20 m unter dem Grat dann zu heiß und so drehten wir kurz vor dem Gipfel um (1¼ Stunden, 900 hm). Die Hänge zur Aufstiegsspur zum Wetterkreuz waren ein Traum, obwohl die Sicht etwas bescheiden war (½ Stunde). Nach dem Auffellen gings dann noch schnell aufs Wetterkreuz (20 Minuten, 200 hm). Die Abfahrt zurück zum Auto war ziemlich gut und so kamen wir nach 3¼ Stunden und 1100 hm wieder am Auto an.
2013_01_03_Wetterkreuzkogel

Keine Kommentare: